Navigation

Food Security and Sustainable Agriculture: Results from Swiss reseach partnerships 2014-2021

What framework conditions are needed for sustainable agricultural production? How can the resilience of the food system be strengthened and how can agricultural innovations be facilitated? These are urgent questions that societies in the Global North and South need to address. Join our discussion on 2 November 2021 in Bern, Switzerland.

​English version below.


Ernährungssicherheit und Nachhaltige Landwirtschaft: Ergebnisse aus Schweizer Forschungspartnerschaften 2014-2021

Nachhaltiger Konsum und nachhaltige Produktion stehen in der neuen Strategie Nachhaltige Entwicklung 2030 der Schweiz zuoberst auf der Agenda. Die Transformation hin zu nachhaltigen Ernährungssystemen und die Stärkung der Unternehmensverantwortung im In- und Ausland sollen vorangetrieben werden. Was dies konkret bedeutet, welche Analysen nötig sind, um gemeinsam Lösungen zu suchen und Innovationen voranzutreiben, davon können Forschende des r4d-Programms aus erster Hand berichten. Seit 2014 fördert das r4d-Programm der Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit und des Schweizerischen Nationalfonds Forschungspartnerschaften zwischen der Schweiz und 16 Ländern in Afrika, Asien und Lateinamerika, um Entscheidungsträgern relevante Forschungsergebnisse für eine nachhaltige Entwicklung zu liefern.

Welche Rahmenbedingungen sind für eine nachhaltige Agrarproduktion nötig? Wie kann die Belastbarkeit des Ernährungssystems gestärkt und wie können Agrarinnovationen erleichtert werden? Welche Strategien sind für das künftige Welternährungssystem und die lokale Produktion erforderlich? Dies sind drängende Fragen, die sich Gesellschaften im Globalen Norden und Süden stellen.

EINLADUNG zur Schweizer Filmpremiere und zum Dialog am 2. November 2021, Bern, Schweiz

Cinématte, Wasserwerkgasse 7, Bern, 2.11.2021, 16:00-23:00
Wissensmarkt, Filmvorführung «La Veine Verte» und Paneldiskussion (18:00-20:00), Kulinarisches Angebot

Die Anzahl Teilnehmenden vor Ort ist beschränkt. Anmeldung über untenstehendes Formular erforderlich bis 10. Oktober 2021. 

Die Bestätigung der Teilnahme erfolgt nach Auswahlkriterien der Diversität von Akteuren/-innen aus Forschung, Verbänden und NGOs, Zivilgesellschaft, Verwaltung, Politik. Teilnahme nur mit gültigem COVID-Zertifikat. 

Veranstaltungssprachen: Deutsch, Englisch, Französisch (keine Übersetzung)

Anmeldung

Wir laden interessierte Vertreter*innen aus Forschung, Verbänden und NGOs, Zivilgesellschaft, Verwaltung und Politik ein, sich mit den Forschungsprojekten und dem r4d-Programm auszutauschen, zu feiern und zu reflektieren.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihr Interesse für eine Teilnahme an einem oder mehreren der Veranstaltungsteile anmelden können.

Eine Veranstaltung des r4d-Programms in Zusammenarbeit mit Politikwissenschaftliche Beratung Schweiz GmbH (PWB Schweiz) im Rahmen der «Tage der Agrarökologie» des Netzwerks «AgroecologyWorks!»

**

Food Security and Sustainable Agriculture: Results from Swiss Research Partnerships 2014-2021

Sustainable consumption and production are at the top of the agenda in Switzerland's new Sustainable Development Strategy 2030. The transformation towards sustainable food systems and the strengthening of corporate responsibility at home and abroad are to be accelerated. Researchers from the r4d programme can report first-hand on what this means in concrete terms, what analyses are needed to jointly seek solutions and drive innovations. Since 2014, the r4d programme of the Swiss Agency for Development and Cooperation and the Swiss National Science Foundation has been promoting research partnerships between Switzerland and 16 countries in Africa, Asia and Latin America in order to provide decision-makers with relevant research results for sustainable development.

What framework conditions are needed for sustainable agricultural production? How can the resilience of the food system be strengthened and how can agricultural innovations be facilitated? What strategies are needed for the future world food system and local production? These are urgent questions that societies in the Global North and South need to address.

INVITATION to Swiss film premiere and dialogue event in Bern, Switzerland, on 2 November 2021

Cinématte, Wasserwerkgasse 7, Bern, 2.11.2021, 16:00-22:00
Knowledge market, film screening "La Veine Verte" and panel discussion (18:00-20:00), culinary treats

The number of participants on site is limited. Registration via the form below (available from 10.9.2021) is required by 10 October 2021.

Confirmation of participation will be based on selection criteria of diversity of actors from research, associations and NGOs, civil society, administration, politics. Participation only with valid COVID certificate.

Event languages: German, English, French (no translation)

Registration

We invite interested representatives from research, associations and NGOs, civil society, administration and politics to exchange, celebrate and reflect with the research projects and the r4d programme.

Please note that you can register your interest for one or several of the event parts.

An event of the r4d programme in cooperation with Politikwissenschaftliche Beratung Schweiz GmbH (PWB Switzerland) in the framework of the "Agroecology Days" of the network "AgroecologyWorks!

Photography:  During (parts of) this event, photos and film footage may be collected by staff members. We may share photos of the event through our website and on social media, and possibly include them in future publications to showcase our activities. If you object to appearing in such photos, please let a member of the staff at the event know. / Fotografieren: Während dieser Veranstaltung (oder Teilen davon) können von Mitarbeitenden Fotos und Filmaufnahmen gemacht werden. Fotos und Filmaufnahmen der Veranstaltung werden auf unseren Websites und in den sozialen Medien veröffentlicht und möglicherweise in künftigen Publikationen verwendet, um unsere Aktivitäten zu präsentieren. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, teilen Sie uns dies bitte vor der Veranstaltung mit.

Start

02.11.2021 16:00

End

02.11.2021 22:00

Venue

Cinématte, Wasserwerkgasse 7, Bern

 Anmeldeformular / Registration Form

Further information on this content

​Information

Registration for on-site participation: 10.10.2021, 12:00h.

Please use the registration form below.

Trailer "La veine verte"

Trailer of the documentary "The Green Vein - The Agroecological Renaissance of West Africa", emerging from the Food Systems Caravan.

  

 Contacts

http://r4d.snfbern.ch/SiteCollectionImages/RemoReginold.jpg

Dr. Remo Reginold PWB Schweiz Effingerstrasse 10 3011 Bern remo.reginold@politik-beratung.ch

http://r4d.snfbern.ch/SiteCollectionImages/urs-v%C3%B6geli.jpg

Urs Vögeli PWB Schweiz Effingerstrasse 10 3011 Bern urs.voegeli@bluewin.ch

Portrait

Dr. Claudia Zingerli Swiss National Science Foundation Wildhainweg 3 CH-3001 Bern +41 31 308 2174 claudia.zingerli@snf.ch

/SiteCollectionImages/JacquelineEbell.jpg

Jacqueline Hänni Swiss National Science Foundation Wildhainweg 3 CH-3001 Berne +41 31 308 2353 jacqueline.haenni@snf.ch